Downloads Kontakt Sitemap Impressum

Die Malerin



Die Malerin Jeanette Nausner lässt sich nicht – und will sich auch nicht – auf einen bestimmten Stil festlegen.
Sie empfindet ihre Malerei als Ausdruck ihrer momentanen Stimmung und Befindlichkeit. Die stetige Veränderung ist dabei das durchgängige Prinzip.

Ihre sinnlichen Arbeiten schließen kein Thema aus. Akt, Landschaft und Farbspiele sollen sich immer wieder miteinander abwechseln und Kombinationen eingehen.

Die meisten ihrer Arbeiten sind „variabel“, also auf jeder Seite mit Aufhängern versehen.
Sie überlässt es dem Käufer ihrer Bilder bewusst selbst, wie er mit den Arbeiten leben und „spielen“ will. Der Fortsetzung des kreativen Prozesses in den eigenen vier Wänden soll somit nie ein Ende gesetzt werden.


Galerie Junger
2004



VArts 2013